Forschungsprojekte

Die Geschäftsführer der SSP BauConsult GmbH® wirken bzw. wirkten an folgenden Projekten mit:

Bauvertragswesen

  • Entwicklung eines wissensgestützen Systems für das Vertragsmanagement aus der Sicht des Auftragnehmers

    Dissertation A. Wais (PDF-Datei TextPDF-Datei Text)

  • Ein alternatives Modellkonzept für Risikoverteilung und Vergütungsregelung bei der Realisierung von Infrastruktur mittels Public Private Partnership unter International Competitive Bidding - Mit Schwerpunkt auf den Untertagebau von Wasserkraftwerken.

    Dissertation M. Spiegl, abgeschlossen 9/2000, erschienen im Verlag innsbruck university press 2003, ISBN 3-901249-57-5 (Betreuer E. Schneider)

  • Funktionale Leistungsbeschreibung mit Konstruktionswettbewerb - Ein neuer Weg für den Tunnelbau

    Dissertation R.H. Bartsch, abgeschlossen 12/1999 (Betreuer E. Schneider) (PDF-Datei TextPDF-Datei Text)

TBM im Verkehrstunnelbau

  • Der Einarbeitungseffekt beim mechanischen Tunnelvortrieb

    Dissertation R. Wachter, abgeschlossen 4/2001 (Betreuer E. Schneider)

  • Baubetriebliche Modellierung der Prozesse maschineller Tunnelvortriebe im Festgestein

    Dissertation W. Leitner, abgeschlossen 05/2004 (Betreuer E.Schneider)

  • Entwurfsrichtlinien

    für den kontinuierlichen Vortrieb von Eisenbahn- und Straßentunneln mit Tunnelvortriebsmaschinen (Fertigstellung 2003) In Zusammenarbeit mit 7 namhaften österreichischen Ingenieurbüros. (PDF-Datei ScanPDF-Datei Scan)  

  • Compex Support System

    Aktive Stützung des Hohlraumrandes beim Vortrieb mit Schild-TBM und Tübbingausbau durch Einpressen eines komprimierbaren Mörtels in den Ringspalt zwischen Auskleidung und Gebirge.
    Projektpartner:
    Institut für Baubetrieb, Bauwirtschaft und Baumanagement - Uni Innsbruck (IBBB)
    Institut für Baustoff und Bauphysik - Uni Innsbruck
    Ziv.-Ing. DI Klaus Rotter – Innsbruck
    Thermozell Entwicklungs- und Vertriebs GmbH – Glanegg
    Schretter & Cie – Vils (PDF-Datei ScanPDF-Datei Scan)  

  • ABROCK – Analysis of Penetration and Abrasion in Rock Tunneling (voraussichtlicher Abschluss 2009)

    Neue Prognosemodelle für Penetration und Verschleiß, sowie umfassendes baugeologisches Dokumentations- bzw. Beweissicherungsschema.
    Projektpartner:
    Arbeitsbereich für Baubetrieb, Bauwirtschaft und Baumanagement – Institut für Konstruktion und Materialwissenschaften - Universität Innsbruck (i3b)
    Institut für Ingenieurgeologie der TU München, Univ.-Prof. Dr. Thuro
    Institute of Subsurface Engineering, Montanuniversität Leoben, Prof. R. Galler
    mehrere Baufirmen und Ingenieurbüros (PDF-Datei TextPDF-Datei Text)

  • TISROCK - TBM-Vortrieb in druckhaftem Gebirge (EUREKA Projekt E!3160)

    Entwicklung eines Systems für maschinelle Vortriebe mit Schild-TBM und Tübbingausbau, das die bei druckhaften Gebirge zum Abbau der Spannungen notwendigen Konvergenzen ermöglicht.
    Projektpartner:
    Institut für Baubetrieb, Bauwirtschaft und Baumanagement - Uni Innsbruck (i3b)
    Institut für Baustatik, Tragwerkslehre und Festigkeitslehre - Uni Innsbruck
    Institut für Felsmechanik und Tunnelbau – TU Graz
    vigl consult – Schruns
    Jäger Bau GmbH – Schruns
    Seli SpA. - Rom (PDF-Datei TextPDF-Datei Text)

Projektmanagement

  • Entwicklung einer Kommunikationsarchitektur für ein Dokumentenmanagement-System nach dem Prinzip der virtuellen Unternehmungen

    Gemeinsam mit Blindow Consult GmbH, FFF - gefördertes Forschungsprojekt, abgeschlossen 12/2000 (Stellvertretender Projektleiter E. Schneider)

  • ÖGG-Richtlinie Kostenermittlung für Projekte der Verkehrsinfrastruktur

    unter Berücksichtigung relevanter Projektrisiken (Oktober 2005)
    Mitarbeit in einer Arbeitsgruppe bestehend aus Ingenieurbüros, öffentlichen AG, Universitäten und Fachhochschulen (PDF-Datei ScanPDF-Datei Scan)  

Unternehmensführung

  • Elektronisch gestütztes Chancen-/Gefahrenmanagement für das Bauwesen

    gemeinsam mit Blindow+Partner Consulting GmbH, Arbeitsbereich für Baubetrieb, Bauwirtschaft und Baumanagement (Institut für Konstruktion und Materialwissenschaften) und Arbeitsbereich für Technische Mathematik (Institut für Grundlagen der Bauingenieurwissenschaften).

  • Arbeitsgemeinschaften in der Bauwirtschaft

    Kartell-, vergaberechtliche und wirtschaftliche Aspekte;
    E. Schneider, H. Wollmann; unter Mitarbeit von W. Leitner, Th. Mathoi, U. Sehrschön (PDF-Datei ScanPDF-Datei Scan)  

Österreichisches Normungsinstitut

  • ÖNORM B2203 – Untertagebauarbeiten, Werkvertragsnorm

    Teil 1 zyklischer Vortrieb, Teil 2 kontinuierlicher Vortrieb (Fertigstellung 2002 bzw. 2004)

    Mitglieder der AG 169.02 Neufassung der ÖN B 2203 Untertagebau; E. Schneider Leiter der Arbeitsgruppe B 2203-2 "Mechanischer Vortrieb" (PDF-Datei ScanPDF-Datei Scan)