Bmst. Dipl.-Ing. Dr. Markus Spiegl

Bmst. Dipl.-Ing. Dr.techn. Markus Spiegl

Bmst. Dipl.-Ing. Dr.techn.
Markus Spiegl
Geschäftsführer


  • Beruflicher Werdegang und Ausbildung:

    • 2012 Einstieg bei 5E Engineering ZT GmbH5E Engeneering ZT GmbH

    • 2009 Einstieg bei RiskConsult GmbH (Geschäftsführer)

    • 2002 Prüfung zum allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen, Landesgericht Innsbruck

    • 2001 Ziviltechnikerprüfung für das Fachgebiet Bauingenieurwesen

    • 2001 Gründung von SSP BauConsult GmbH® - Ingenieurbüro für Baubetrieb und Bauwirtschaft (Geschäftsführer und Gesellschafter)

    • 2001 Befähigungsprüfung für das Baumeistergewerbe (Baumeisterprüfung) und Gewerbeberechtigung für das Baumeistergewerbe

    • 2000 Promotion zum Doktor der Technik - Fachgebiet Bauwirtschaft (Bauvertragswesen und Bauunternehmensmanagement)

    • 1996-2002 Univ.Assistent am Institut für Baubetrieb, Bauwirtschaft und Baumanagement (IBBB), Baufakultät der Universität Innsbruck, Tätigkeitsbereiche in Lehre und Forschung sowie Mitarbeit an baubetrieblichen, bauwirtschaftlichen und tunnelbauspezifischen Gutachten

    • 1996 ENTEC - Environment Technology; Fußach, Projektleiter im Umwelttechnikbereich (international)

    • 1996-1998 Freier Mitarbeiter von em.Univ.Prof. Dr. Gerhard Seeber, fachl. Mitarbeit am Buch "Druckstollen- und Druckschächtebau" erschienen im Thieme-Verlag (1999)

    • 1988-95 Studium Bauingenieurwesen, Universität Innsbruck Diplomarbeit zum Thema: "Mechanischer Stollenvortrieb: Vergleich zwischen einer offenen bzw. geschlossenen Tunnelbohrmaschine; Fallbeispiel: Evinos-Mornos Projekt Griechenland" bei Univ.Prof. G. Seeber (bei Interesse E-Mail an m.spiegl@sspbauconsult.at).

    • 1988-94 Vielfältige Tätigkeit in Ingenieurbüros und auf Baustellen.

    • 1987-1988 Techniker im Ingenieurbüro H. Passer

    • 1982-1987 HTL II Innsbruck - Abteilung Tiefbau

  • Sprachkenntnisse:

    • Englisch

  • Arbeitserfahrung in folgenden Ländern:
    • Österreich
    • Deutschland
    • Griechenland
    • Italien
    • Schweiz
  • Mitglied in Berufs- und Standesorganisationen:

    • Mitglied in der Österreichischen Gesellschaft für Baurecht (ÖGEBAU, Wien)

    • Mitglied des Hauptverbandes der Allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen Österreichs (Landesgruppe Tirol)

    • Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Geomechanik (ÖGG)

    • Österreichisches Normungsinstitut (ONI): Mitarbeiter der AG169.02, Neubearbeitung ÖNORM B2203-1.Teil Untertagebau - Zyklischer Vortrieb und ÖNORM B2203-2.Teil Untertagebau – Kontinuierlicher Vortrieb

    • Mitglied der Wirtschaftskammer Tirol in der Fachgruppe Unternehmensberatung & Informationstechnologie

    • Mitglied der Wirtschaftskammer Tirol in der Fachgruppe Gewerbe/Baumeister

    • Förderverein des Instituts für Wasserbau der Universität Innsbruck (IWI)